Firmenportrait

Swissport International Ltd. ist mit weltweit 224 Mio. abgefertigten Passagieren und 60‘000 Mitarbeitenden grösste Anbieter von Boden- und Frachtabfertigungsdiensten in der Luftfahrt. Als ehemalige Tochter der Swissair wurde sie nach deren Insolvenz von der britischen Private-Equity-Gesellschaft Candover und im August 2005 vom spanischen Bauunternehmen Ferrovial übernommen. 2010 erfolgte für Euro 654 Mio. der Verkauf an die französischen Finanzinvestoren PAI Partners, welche im Sommer 2015 das Unternehmen für CHF 2‘730 Mio. an die chinesische HNA Group weiterveräusserten. Die Aktivitäten von Swissport beinhalten im Passagierdienst das Check-In und Gate, die Lounge, den VIP- und Transfer-Service, den Arrival Service, das Ticketing und auf dem Ramp das Flugzeug- und Gepäckhandling. Auf dem Flughafen Zürich beschäfigt Swissport rund 2‘000 Mitarbeitende. Der VPOD Luftverkehr unterhält einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) mit Swissport Zürich.

» Kontakt